Navigation

Saarländische ADAC Oldtimertage rund um den Linslerhof

Das Highlight im Herbst

Der ADAC Saarland plant die 11. Auflage der Saarländischen ADAC Oldtimertage für den 2./3. Oktober 2021 auf dem historischen Gutshof Linslerhof. Besucher dürfen sich auf ein automobiles Volksfest freuen.

Die Saarländischen ADAC Oldtimertage haben sich in den letzten Jahren als Abschluss der Klassik-Saison zu einer der größten Veranstaltung ihrer Art im südwestdeutschen Raum entwickelt. Bei Fans und Liebhabern historischer Fahrzeuge ist dieses Event deshalb in den Terminkalender eingemeißelt.

Einmal im Jahr kündigen sich die Oldtimertage sowohl optisch als auch akustisch fast von selbst an: Ein wohlklingender Motorensound schallt über Felder und Wiesen und auch der Besucher-Andrang vor dem Gutshof ist kaum zu übersehen.

Ein Highlight wird erneut der „Circuit Wendelin von Boch“ sein. Der rund 300 Meter lange, Rundkurs befindet sich auf dem weitläufigen Areal und führt um die Reithalle. Darauf werden Rennfahrzeuge auf zwei und vier Rädern ihre Demonstrationsrunden drehen. Motorsportbegeisterte Besucher haben die Möglichkeit, Mitfahrten zu gewinnen und den Hofrundkurs im Renntempo zu umrunden. Auch gegen Zahlung eines kleinen Obolus kann man sich den Platz auf dem Beifahrersitz sichern und die Renntaxi-Fahrt sofort einlösen. Die Einnahmen aus den Spenden werden einem wohltätigen Zweck zu Gute kommen.

Erfahrungsgemäß werden bei der Veranstaltung die unterschiedlichsten Modelle und Fahrzeuge der Automobilgeschichte vertreten sein. Hinzu kommen die Vorkriegsfahrzeuge, die auf dem Gelände hinter dem Marstall zu bewundern sind. Auf der großen Wiese neben der Reithalle wird wieder ein riesiges Marken- und Clubareal eingerichtet. Andrang wird auch im historischen Fahrerlager sein, dort sind historische Rennwagen und -motorräder zu bestaunen.

Weitere Höhepunkte des Oldtimertreibens sind der Concours d’Elégance, ein Wettbewerb, bei dem Automobile und Motorräder von einer Experten-Jury nach Originalität, Historie, Zustand und Schönheit begutachtet werden. Es wird eine Kunst-Ausstellung geben, die sich ganz dem Thema Automobil widmet. Das musikalische Programm wird von regionalen Bands und Künstlern gestaltet und passt sich mit Swing, Jazz, Rockabilly und Rock’n‘Roll an die nostalgische Stimmung der Oldtimertage an.

Informationen gibt es telefonisch unter 0681 687 00 35 und auf unseren Social-Media-Channels Instagram @adacsaarland und facebook adacsaarlandev.