Navigation

Kleingruppenreise

8 Tage Griechenland Rhodos und Symi
30. September - 7. Oktober 2021 & 
7. - 14. Oktober 2021

Rhodos, bekannt als Sonneninsel, empfängt Sie mit wunderschönen Stränden und azurblauem Meer. Doch die Insel hat so viel mehr zu bieten. Mit seiner spannenden Vergangenheit und einer lebhaften Altstadt wird Sie die mittelalterliche Stadt Rhodos beeindrucken. In der grünen Inselmitte erkunden wir in kleinen Gruppen urige Dörfer und kleine Kirchlein. Im antiken Lindos gilt es, die Akropolis zu besteigen. Zwischendurch genießen wir kulinarische Köstlichkeiten. Ein besonderes Highlight der Reise ist der zweitägige Ausflug zur malerischen Insel Symi. Wenn die Tagestouristen die Insel verlassen, können Sie die griechische Atmosphäre am Hafen entspannt genießen.

Reiseverlauf

1. Tag (Do) Flug Saarbrücken - Rhodos

Flug von Saarbrücken nach Rhodos, Transfer zum Hotel und Begrüßungstreffen mit der Reiseleitung im Hotel.  (A)  

2. Tag (Fr)  Rhodos Stadt -Altertum und Moderne

Rhodos Stadt ist nicht nur ein Relikt aus dem Mittelalter und Weltkulturerbe, sie ist auch eine  moderne Hauptstadt und intellektuelles Zentrum der Insel. Bevor wir uns gleich zu Beginn ins Mittelalter stürzen, besuchen wir heute zunächst eine Ausstellung zeitgenössischer Kunst. Anschließend geht es direkt in die berühmte Altstadt. Sie gehört zum Weltkulturerbe und entführt den Besucher in die Zeit der Kreuzritter. Die Altstadt ist einzigartig und bietet eine Fülle an Sehenswürdigkeiten. Nebeneinander befinden sich Ritter-, Türken- und Judenviertel und zahlreiche romantische Plätze. Gemeinsam besichtigen wir das archäologische Museum, welches im ehemaligen Ordenshospital der Ritter untergebracht ist sowie den gewaltigen Großmeister Palast. Die alte Ritterstrasse mit Pflastersteinen und den ehemaligen Herbergen bleibt unvergesslich. Hauptanziehungspunkt im Türkenviertel ist die Sokratesstraße, welche mit unzähligen Souvenirgeschäften an einen orientalischen Bazar erinnert. Sicher werden Sie auch die Sulei-Moschee, die türkische Bibliothek und das türkische Bad beeindrucken. Der Mittelpunkt im Judenviertel ist der Platz der jüdischen Märtyrer mit einem reizenden Seepferdchenbrunnen und dem Palast der Admiralität, der auch Erzbischof-Palais genannt wird.

Nach unserem ausgiebigen Rundgang haben wir ausreichend Freizeit zum Bummeln oder Gelegenheit zu einem Mittagessen in einer der traditionellen Tavernen der Altstadt.

Bevor es zurück ins Hotel geht, besuchen wir am Nachmittag ein authentisches "Cafeneion" wo wir bei einem Kaffee oder Tee entspannen und uns erfrischen.  (F, A)

3. Tag (Sa) Zweitagesausflug nach Symi -  Die Insel der Schwammtaucher

Heute verlassen wir Rhodos und besuchen die Nachbarinsel Symi. Sie war einst die Insel der Schwammtaucher. Heute leben etwa 2500 Menschen auf ihr hauptsächlich von Tourismus und Fischfang. Nach einer ca. einstündigen Überfahrt erreichen wir Symi.

Zunächst besuchen wir das im Süden gelegene Kloster Panormitis. Es ist dem Erzengel Michael geweiht und verfügt über eine beindruckende Ikone und ein kleines Museum. Nach der Besichtigung des Klosters geht es zurück zum malerischen Ort Symi, oder auch Gialos, wie ihn die Einheimischen nennen. Hotelbezug und Freizeit.

Nachdem am Abend die meisten Touristen Symi verlassen haben, erkunden Sie entspannt den Ort und genießen die Ruhe bei einem hervorragenden Essen und einem Glas Wein (nicht inklusive).

Übernachtung mit Frühstück im Hotel auf Symi. (Ihr Hotelzimmer auf Rhodos behalten Sie und können somit bequem mit kleinem Gepäck nach Symi fahren) (F)

4. Tag (So) Symi - Die Insel der Schwammtaucher

Zu Fuß und gemeinsam mit dem Fremdenführer erkunden wir heute die malerischen Gassen und die neoklassizistische Architektur. Wir werden in eine romantische und längst vergangene Zeit entführt. Auf einem ausgiebigen Spaziergang erkunden wir die Oberstadt bis hinauf zur Burg der Johanniter. Achtung, es erwarten uns ca. 500 Stufen, aber der Ausblick entschädigt für die Anstrengung.

Anschließend Freizeit bis zur Abfahrt der Fähre zurück nach Rhodos. Der Hafen und seine Umgebung bieten zahlreiche Fotomotive. Viele kleine gemütliche Lokale bieten sich für eine Mittagspause an. An einem kleinen Strand besteht die Möglichkeit zu baden. Nachmittags Rückfahrt nach Rhodos und Transfer zum Hotel. (F, A)

5. Tag (Mo) Filermimos – Kameiros – Tal der Schmetterlinge: „Menschen, Kultur und eine grüne Oase auf der Sonneninsel“

Die heutige Fahrt geht zunächst nach Filerimos, wo wir die Klosterkirche mit der berühmten Madonnen-Ikone besuchen. Sie liegt auf einer ca. 270 m hohen Anhöhe, mit traumhaftem Blick auf die Westküste. Anschließend besichtigen wir die Ausgrabung Kameiros, ein Ort, der schon 2000 v.Chr. besiedelt war. Die Fundamente, welche heute zu sehen sind, stammen allerdings aus dem 3. Jhdt. Nach einer Mittagsfreizeit und Gelegenheit zu einem stärkenden Snack am Strand von Kameiros, besuchen wir das bekannte Tal der "Schmetterlinge", welches man auf Rhodos auf keinen Fall verpassen darf.

Die Oase auf der heißen und sonnendurchfluteten Insel beherbergt neben 200 wildwachsenden seltenen Pflanzensorten einen dichten Wald aus orientalischen Amberbäumen. Ihr Harzgeruch zieht jedes Jahr eine große Population von Schmetterlingen an. Diese sind allerdings hauptsächlich von Juni bis September zu bewundern. Wir genießen den wunderschön schattigen und befestigten Weg entlang an einem Bachlauf und durch wilde Vegetation. Im Anschluss an unseren traumhaften Spaziergang kosten wir in schöner Umgebung des Tals , einen Orangensaft und "Loukoumia", eine beliebte traditionelle Süßigkeit. Danach Rückfahrt zum Hotel. (F, A)

6. Tag (Di) Lindos -Antike und traditionelles Kunsthandwerk

Heute besuchen wir die "Perle" der Insel, Lindos. Die Stadt war –neben Ialyssos und Kameiros –eine der drei alten Königsstädte und berühmter Hafen des antiken Rhodos.

Sie stoßen auf Spuren dreier Zeitalter, der Antike, des Byzanz und des Mittelalters mit seinen Kreuzrittern. Hoch über dem Städtchen und dem Meer thront der Burgfels mit seiner berühmten Akropolis, die von einer Ritterfestung umgeben ist. Die Akropolis erreichen wir über einen Stufenweg zu Fuß.  Vorher geht es durch enge Gassen, vorbei an alten Kapitänshäusern, welche mit traditionellen Kieselmosaiken geschmückt sind.  Oben erwarten uns die Überreste des berühmten Athena-Tempels, ein imposanter Schiffsabdruck in der Mauer und die umgebende Ritterfestung. Führung und Besichtigung.

Danach bleibt Zeit für einen Bummel durch die malerischen Gassen der Altstadt sowie einem Mittagessen. Am Nachmittag Rückfahrt ins Hotel mit Stopp in Archangelos. Hier besuchen wir einen Töpfer, der sich bei der Arbeit “über seine Schulter“ schauen lässt.  Anschließend unternehmen wir einen gemeinsamen Rundgang durch den traditionellen Ortskern und besuchen die Kirche des Erzengels Michael. (F, A)

7. Tag (Mi)  Urige Dörfer und griechische Küche und Wein

Heute unternehmen wir eine Fahrt ins Inselinnere. Ursprüngliche Dörfer liegen hier versteckt in den Bergen und heißen uns willkommen. In Apollona besuchen wir Herrn Michalakis und lernen von ihm Kochkunst nach griechischen Rezepten. Während unser Mittagessen gart, fahren wir auf den schönsten Berg von Rhodos, den Profitis Ilias. Hier besuchen wir die kleine Kapelle des Heiligen Nikolaos, bewundern die Wandmalereien sowie anschließend die traumhafte Aussicht über die Insel.

Bei unserem gemeinsamen Abschiedsessen erinnern wir uns noch einmal an die Highlights der Woche und lassen unseren Urlaub in gemütlicher Runde ausklingen. 

Am Nachmittag fahren wir über Embonas zurück, wo wir einen Halt einlegen.

Der kleine Ort liegt im Weinanbaugebiet von Rhodos. Wir besuchen einen Winzer und probieren einige Weine der Region. Anschließend Rückkehr ins Hotel. (F, M, A) 

8. Tag (Do) Rhodos  - Saarbrücken

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Saarbrücken (F).


Abkürzungen 

F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen 

 

Eine separate Reisebeschreibung finden Sie auch hier.

Ihr Hotel Rhodos: Hotel Dionysos (Landeskategorie 4 Sterne)

Das Hotel liegt inmitten einer herrlichen Gartenanlage an der Nordwestküste von Rhodos, ca. 200 m vom Meer entfernt. Das Touristenresort Ialyssos erreichen Sie in ca. 10 Gehminuten, nach Rhodos-Stadt gelangen Sie nach ca. 4 km. Neben einer Rezeption bietet das Hotel einen großen Pool mit Meerwasser und kostenlosen Liegen, mehrere Restaurants und Bars, einen Spa Bereich mit Sauna und Massagen. WLAN im gesamten Hotel. Die modernen Zimmer sind mit Balkon, Bad mit Dusche und WC, Tisch, Klimaanlage, Haartrockner, SAT-TV, Telefon und mit der Möglichkeit zum Tee und Kaffee kochen, ausgestattet.

.

Ihr Hotel Symi: Opera House Hotel (Landeskategorie 4 Sterne)

Das Opera House Hotel liegt zentral auf Symi im Dorf Gialos, nur 50m von Restaurants und Geschäften sowie 200m vom Hafen entfernt. Das Hotel ist nach der griechischen Architektur von Symi erbaut und besteht aus mehreren Gebäuden und bietet traditionell eingerichtete Zimmer und Apartments mit Balkon oder Terrasse mit Blick auf den Garten und den Berg Symi, Bad oder Dusche und WC, Föhn, SAT TV, Safe, Klimaanlage und Kühlschrank.

Unsere örtlichen Vertragspartner sind bemüht, das uns bestätigte Reiseprogramm ohne Änderungen oder Abweichungen durchzuführen. Änderungen, die die Reihenfolge der geplanten Besichtigungen betreffen, müssen wir uns vorbehalten. Die endgültige Reihenfolge und die Abfahrtszeiten werden von der Reiseleitung vor Ort bekannt gegeben.

.

Leistungen

  • Kleingruppenreise (min. 8 Personen, max. 14 Personen)
  • Flug in der EconomyClass von Saarbrücken nach Rhodos und zurück inkl. Gebühren
    (Stand: 3/2021)
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • 7 Nächte mit Frühstück im Hotel Dionysos (Landeskategorie 4 Sterne) auf Rhodos
  • 6 x Abendessen im Hotel
  • 1 Nacht mit Frühstück im Hotel Opera House auf Symi (Landeskategorie 4 Sterne)
  • Fährüberfahrt nach Symi und zurück
  • Ganztagesausflug Rhodos Stadt - Altertum und Moderne mit Kaffeepause
  • Zweitagesausflug nach Symi
  • Ganztagesausflug Filermimos – Kameiros – Tal der Schmetterlinge
  • Ganztagesausflug Lindos - Antike und traditionelles Kunsthandwerk
  • Ganztagesausflug „Urige Dörfer“ mit kleinem Kochkurs, Mittagessen und Weinprobe
  • Eintrittsgelder
  • durchgehende, deutschsprechende Reiseleitung
  • digitaler Reiseführer 

ADAC-Vorteil
20 Euro Douglas Gutschein pro Buchung

Bemerkungen
Vor Ort fällt eine Touristensteuer in Höhe von ca. EUR 3 pro Person und Nacht an.


 

Preise

Pausschalpreise Preise pro Person in Euro    
Anreisetag Donnerstag      
Zimmerbelegung mit 2 Personen 1 Person  
30.09.2021 1899 2049  
07.10.2021 1899 2049  

Buchung & Infos

in allen ADAC Geschäftsstellen im Saarland und in der Pfalz

Saarbrücken  ·  T  0681 687 00 67  ·  saarbruecken @ srl.adac.de
Saarlouis  ·  T  06831 48 95 80  ·  saarlouis @ srl.adac.de
St. Wendel  ·  T  0651 90 74 20  ·  sanktwendel @ srl.adac.de

Kaiserslautern  ·  T  0631 34 06 97 20  ·  kaiserslautern @ pfa.adac.de
Landau  ·  T  06341 942 61 20  ·  landau @ pfa.adac.de
Ludwigshafen  ·  T  0621 592 92 90  ·  ludwigshafen @ pfa.adac.de
Neustadt  ·  T  06321 89 05 91  ·  neustadt @ pfa.adac.de
Pirmasens  ·  T  06331 21 99 96 20  ·  pirmasens @ pfa.adac.de
Worms  ·  T  06241 202 76 20  ·  worms @ pfa.adac.de
 

Veranstalter DERTOUR

DER Touristik Deutschland GmbH
Emil-von-Behring-Str. 6
60439 Frankfurt