Navigation

Die ADAC Youngtimer Tour Saarland – 90er Jahre Feeling pur

Am vergangenen Samstag (23. April) eröffnete die ADAC Youngtimer Tour Saarland die Klassik-Saison 2022. Bei der zweiten Auflage gingen 70 Teams mit Autos aller Marken, Modelle und Farben der Baujahre 1992 bis 2002 an den Start.

Am Samstagmorgen gab es auf dem Höcherberg nahe Bexbach große Wiedersehensfreude. Viele Teams, die auch an der ersten ADAC Youngtimer Tour im vergangenen Jahr teilgenommen hatten, wollten unbedingt wieder dabei sein. Die Organisatoren wählten in diesem Jahr eine abwechslungsreiche Route durch den Saarpfalz-Kreis, das angrenzende Frankreich und den Stadtverband Saarbrücken.

Nach der obligatorischen Fahrerbesprechung ging es pünktlich um 10.15 Uhr für das erste Fahrzeug los. Anschließend wurden alle Teams im Minutentakt auf die rund 150 km lange Strecke geschickt. Kurz nach dem Start musste bereits eine erste Aufgabe gelöst werden.

Für die Youngtimer ging es von Höchen über die Bergrennstrecke Homburg und die Martinshöhe nach Wallhalben. Dort wartete eine weitere Prüfung. Die Tour führte weiter durch die Südwestpfalz Richtung Zweibrücken – hier stand die Mittagspause in der Festhalle an.

Anschließend starteten die Teilnehmenden in den zweiten Teil der Ausfahrt. Es ging nach Blieskastel – auch hier war in der Orangerie bei einer Aufgabe Geschick gefragt. Die Youngtimer rollten weiter durch das Mandelbachtal über die Biesinger Höhe, an Erfweiler-Ehlingen vorbei, nach Gersheim und Reinheim. Im Römerpark war wieder Teamwork bei einer Prüfung angesagt. Die 90er-Karawane bewegte sich weiter über Habkirchen nach Kleinblittersdorf. Hier erfolgte der Grenzübertritt ins Nachbarland Frankreich. Es ging ein Stück durch das Département Moselle in der Region Grand Est zum Ziel, die Zentrale des ADAC Saarland e.V. in Saarbrücken. Hier warteten alle, bei Grillwurst und Kaltgetränken, in entspannter Runde auf die ankommenden Teams.

Spannend wurde es dann nochmal bei der Bekanntgabe des Siegerteams: Thomas und Anja Laeis gewannen die ADAC Youngtimer Tour Saarland in ihrem Porsche 911 (Bj. 2000), vor dem Damen-Duo Petra Spies und Sandra Jahn im Fiat Barchetta (Bj. 1997), Platz 3 ging an Bernd Schneider und Nicole Oehm-Schneider im Peugeot 205 Rallye (Bj. 1992).

Ergebnisse Gesamt

Übersicht der Strafpunkte

Bericht und Videozusammenfassung Motormarketing

Bericht

Videozusammenfassung

Bildergalerie ADAC Youngtimer-Tour 2022

Archiv ADAC Youngtimer Tour Saarland

Vielen Dank für Ihre Teilnahme an der ADAC Youngtimer-Tour Saarland 2021. 

Pressebericht ADAC Saarland / Pressbericht MotorMarketing

Bilder MotorMarketing

Ergebnisse

Bildergalerie 2021