Navigation

ADAC Youngtimer-Tour Saarland

Zeitreise - Bei der 2. ADAC Youngtimer Tour Saarland bringen wir Sie in Ihren Kultautos zurück in die 90er. Der ADAC Saarland nimmt Sie am 23. April 2022 mit ins Zeitalter von MacGyver, den Spice Girls und Tamagotchi. Auf der 150 Kilometer langen Strecke durch das sehenswerte Saarland und die angrenzenden Regionen müssen kreative und knifflige Aufgaben gelöst werden – hier sind Teamwork und Talent gefragt. Zugelassen sind Autos der Baujahre 1992 bis 2002.

Tour de Kultur – mit den Youngtimern in die Zeit der Römer

Der Start erfolgt am Höcherbergturm in Höchen, ganz in der Nähe von Homburg, der drittgrößten Stadt des Saarlandes, im Saarpfalz-Kreis gelegen. Es geht über die Bergrennstrecke des Homburger AC und Martinshöhe nach Wallhalben. Dort gilt es, eine erste Aufgabe zu lösen. Die Strecke führt weiter durch die Südwestpfalz Richtung Zweibrücken. Dort ist die Mittagspause in der Festhalle geplant.

Nach der Pause starten die Teilnehmenden in den zweiten Teil der Tour. Es geht nach Blieskastel, in der Orangerie wartet eine weitere knifflige Aufgabe auf die Teams. Die Youngtimer rollen nun durch das Mandelbachtal über die Biesinger Höhe, an Erfweiler-Ehlingen vorbei, nach Gersheim und Reinheim. Im Römerpark dürfen die Teilnehmenden wieder ihr Geschick bei einer Aufgabe unter Beweis stellen. Der 90er-Karawane bewegt sich nun über Habkirchen nach Kleinblittersdorf. Hier erfolgt der Grenzübertritt ins Nachbarland Frankreich. Es geht ein Stück durch das Département Moselle in der Region Grand Est.

Das Ziel der Ausfahrt ist die Zentrale des ADAC Saarland e.V. in Saarbrücken – in direkter Nachbarschaft und unweit der Grenze gelegen. Die Planungen sehen dort die Siegerehrung und einen gemütlichen Ausklang der ADAC Youngtimer Tour 2022 vor.

ADAC Saarland e.V. / Abt. Motorsport

Untertürkheimer Str. 39-41, 66117 Saarbrücken

T: 0681 6870035 / sport @ srl.adac.de

Zugelassen sind Personenkraftwagen im Sinne der StVZO, deren Baujahr zwischen 1992-2002 liegt. Die Fahrzeuge müssen ordnungsgemäß für den Straßenverkehr zugelassen sein und über eine aktuelle Haupt- und Abgasuntersuchung verfügen. Der Veranstalter behält sich vor Nennungen abzulehnen.

Der Fahrer muss im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis für PKW sein. Ohne gültigen Führerschein ist eine Teilnahme nur als Beifahrer (ab 16 Jahre) oder Begleitperson möglich.

Die Fahrzeugzahl ist auf 100 begrenzt.

Es werden Preise von Platz 1 bis 10 ausgegeben.

Das Nenngeld für Fahrer + Beifahrer beträgt: 

-149,00€ bis zum 07.04.2022

- 179,00€ ab dem 08.04.2022

Kosten je weiteren Mitfahrer:

- 49,00 € bis zum 07.04.2022

- 69,00 € ab dem 08.04.2022

 

Kontoverbindung:

Empfänger: ADAC Saarland e.V.
IBAN: DE35 5905 0101 0000 6875 09
BIC: SAKSDEXXX
Verwendung: „Youngtimer Tour + Name“

 

Das Nenngeld beinhaltet folgende Leistungen:

  • Verpflegung während der Veranstaltung
  • Eine Fahrtmappe pro Team mit Fahrtunterlagen
  • Streckenführung mit malerischen Landschaften und interessanten Wanderpausen
  • Präsent für Fahrer und Beifahrer
  • Ein Startnummernschild pro Fahrzeug
  • ADAC TourSet mit individueller Anfahrtsbeschreibung
  • Veranstalterhaftpflichtversicherung
  • Unfallversicherung

 

Bei einer Absage des Events durch den Veranstalter wird das Nenngeld ohne Abzüge zurückerstattet

Nennformular

Daten Fahrer

Archiv ADAC Youngtimer Tour Saarland

Vielen Dank für Ihre Teilnahme an der ADAC Youngtimer-Tour Saarland 2021. 

Pressebericht ADAC Saarland / Pressbericht MotorMarketing

Bilder MotorMarketing

Ergebnisse

Bildergalerie 2021